hero-img

Warum in Cape Coral, Florida eine Immobilie kaufen?

Die Gründe sind vielfältig. Manch Einer fasst nach diversen Urlauben in Cape Coral diesen Entschluss um sich einen Lebenstraum zu verwirklichen. Investmenttechnische Überlegungen können ebenfalls zum Erwerb einer Immobilie als Ferienhaus in Cape Coral, Florida führen. Beide Wege oder Überlegungen zielen darauf ab, das Kapital gewinnbringend oder werterhaltend zu investieren.

Cape Coral erfüllt als Standort einige wesentliche Grundvoraussetzungen:

  • Niedrige Arbeitslosenrate
  • Hoher Zuwachs an Arbeitsplätzen
  • Überdurchschnittlicher Zuzug an neuen Einwohnern
  • Moderate Immobilienpreise in Relation zu den Löhnen
  • Abnehmendes Immobilienangebot bei hoher Nachfrage
  • Attraktiver Standort – Freizeitmöglichkeiten, viele Sonnentage, Strand, Schulen, Universitäten etc. –
  • Niedrige Kriminalitätsrate
  • Hohe Nachfrage als internationale Urlaubsregion

Cape Coral expandiert enorm und ist laut Forbes Magazin die am schnellsten wachsende Stadt in den gesamten USA!

Cape Coral Strand Liegestühle

Begründet in:

  • einem ungebrochenen Zuzug von neuen Einwohnern
  • einer überdurchschnittlichen Mehrung von Arbeitsplätzen – Cape Coral ist in den USA mit großem Abstand der Spitzenreiter in der Schaffung neuer Arbeitsplätze –
  • erschwinglichen Immobilienpreisen
  • riesigen, ausbaufähigen Stadtflächen
  • einem traumhaften Klima
  • einem hohen Freizeitwert
  • der unmittelbaren Nähe von Traumstränden direkt vor der Haustüre – die Strände von Sanibel Island zählen zu den schönsten weltweit –

Die Einwohnerzahl ist in den letzten Jahren stetig angestiegen, durchschnittlich um 2,9% pro Jahr. Im Jahr 2017 war Cape Coral die Stadt mit dem drittgrößten Einwohnerwachstum in den gesamten USA. In 2018 hatte Cape Coral bereits 175,000 Einwohner und soll im Endausbaustadium die Heimat für 400,000 Bewohner sein. Cape Coral hat also noch einen sehr großen Wachstumsschub vor sich. Es sind erst 47% der zur Verfügung stehenden Wohn- und Gewerbeflächen bebaut! Es stehen noch 16,834 Hektar für Bebauung zur Verfügung. Die Steigerungsrate bei Neubauten betrug in den letzten 5 Jahren 7,1% pro Jahr und das Bruttosozialprodukt stieg um 5,2% (Stand aus 2018).

Kaufinteressenten und Kapitalanleger stellen sich gleichermaßen die Frage:
Bestandsimmobilie oder Neubau, was ist die bessere oder lukrativere Wahl?

Die Antwort ist nicht ganz einfach…

Bestandsimmobilie oder Neubau, was ist die bessere oder lukrativere Wahl?

In oder während der Immobilienkrise war sicherlich die erste Wahl eine Bestandsimmobilie neueren Baujahres in Cape Coral zu kaufen. Der Immobilienmarkt hat sich aber inzwischen deutlichst erholt und Eigentümer wissen sehr genau, was ihre Immobilie derzeit wert ist. Die Auswahl an hochwertigen Immobilien in guten Lagen ist zudem mittlerweile begrenzt und ein Eigentümer selten unter Verkaufsdruck. Wann macht also der Erwerb einer Bestandsimmobilie Sinn?

Was kosten Grundstücke in den entsprechenden und begehrten Lagen? In Trockenlagen von Cape Coral -also nicht an einem der vielen Frischwasserkanäle oder Gulf Access Kanäle kostet ein Grundstück in ordentlicher Lage zwischen US$ 15,000 und US$ 30,000. Grundstücke an einem der vielen Frischwasserkanäle gelegen kosten zwischen US$ 30,000 und US$ 60,000. Baugrundstücke in Wasserlage mit Bootszugang zum Golf von Mexiko kosten derzeit zwischen US$ 150,000 und US$ 300,000. Hier ist die Lage des Grundstücks und die Länge des Bootsweg zum Golf entscheidend für den Preis. Die absoluten Top-Lagen direkt am River in Cape Coral gelegen kosten ab US$ 600,000 und aufwärts.

Für einen soliden Neubau einer 3 Bedroom/2 Bathroom Villa in Cape Coral incl. Pool sollte man US$ 300,000 bis US$ 350,000 veranschlagen. Für insgesamt US$ 350,000 bis US$ 400,000 erhält man dann allerdings auch einen Neubau in guter Lage mit schönem Pool und Frischwasserkanal. Die Kosten für Neubau mit Pool an einem der Gulf Access Kanäle gelegen sollten mit US$ 550,000 bis US$ 600,000 kalkuliert werden.

 

Cape Coral Neubau
Für den Neubau in Cape Coral sind keine Grenzen gesetzt, es gibt die unterschiedlichsten und vielfältigsten Stilformen. Romantisch, sehr modern bis hin zum puren Luxus. Hier kommt Jeder auf seine Kosten.

Bestandsimmobilie und Neubau – in ähnlicher Lage – sollten sich preislich deutlich unterscheiden. Bei einer älteren Bestandsimmobilie müssen anstehende Reparaturen und Verschleiß einkalkuliert werden und persönliche Kompromisse hinsichtlich Raumaufteilung, Gestaltung und Ausstattung gemacht werden. Eine qualitativ gute Bestandsimmobilie in interessanter Lage kostet beispielsweise um die US$ 500,000.

Man müsste in vergleichbarer Lage für ein Grundstück mind. $300,000 bezahlen. Damit ist die Bestandsimmobilie eine klare Option, da ein entsprechender Neubau in dieser Lage inklusive Grundstück bei ca. $650,000 liegen würde. Bei diesem Beispiel würden größere Aufwendungen für einen Sanierungsstau bei der Bestandsimmobilie keine größere Rolle spielen.

Das Investment lohnt sich!

Ein Neubau besitzt aber zweifellos klare Vorteile gegenüber der Bestandsimmobilie

  • Überschaubare Mehrkosten
  • Individuelle Gestaltung und Raumaufteilung
  • Ausführung nach aktuellen, modernen Baustandards
  • Energieeffiziente, wärmegedämmte Bauweise und energiesparende Haustechnik
  • Garantie auf die Bauleistung
  • Mittelfristig keine außerplanmäßigen Reparaturkosten
  • Niedrigere Versicherungsprämien
  • Sehr gute Marktchancen im Falle des Wiederverkaufs oder der Vermietung

Neubau in durchschnittlicher Lage oder Bestandsimmobilie in guter bis sehr guter Lage?

Investmenttechnisch entwickelt sich die Bestandsimmobilie in guter bis sehr guter Lage mittel- und langfristig preislich sicherlich besser als ein Neubau in durchschnittlicher Lage. Die Grundstückspreise der Lagen werden sich langfristig unterschiedlich entwickeln.

Gute und sehr gute Lagen sind nur eingeschränkt verfügbar und vermehren sich nicht mehr. Die Preise dieser Lagen werden sich also auf längere Sicht positiver entwickeln als Grundstücke in durchschnittlichen Lagen. Berücksichtigt man allerdings die Chancen der Ferienvermietung einer Cape Coral Immobilie an Feriengäste, so ist die Nachfrage nach Ferienhäusern in Cape Coral mit Bootszugang zum Golf von Mexiko besonders groß und Gäste bevorzugen einen kurzen Bootsweg in den Golf. Auch bei Ferienhäusern in Nichtwasserlagen schätzt der Gast die Lage in Nähe zum Fluss und zum Golf von Mexiko. Diese Gäste möchten einfach gerne in der Nähe des Wassers sein und in einem neuen und hochwertigen Haus wohnen.

Wo sollte man in Cape Coral kaufen?

Das Straßensystem oder der Aufbau von Cape Coral ist übersichtlich gestaltet. Alle Avenues, Boulevards, Courts und Places verlaufen von Nord nach Süd. Lanes, Parkways, Streets und Terraces verlaufen von Ost nach West.

 

Cape Coral Stadtkarte

Neben dem sehr beliebten Südwesten der Stadt hat das Gebiet um den alten Yacht Club im Südosten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Hier spielt die Nähe zu “Downtown Cape Coral” sicher eine große Rolle. Das Angebot an Bestandsimmobilien in dieser Location ist bereits knapp und unbebaute Grundstücke selten.

Die begehrten Wohngegenden von Cape Coral sind der alte Yachthafen im Südosten der Stadt ( 50er, 60er Jahre). Cape Coral ist von hier aus entstanden und erbaut worden: Die Goldküste östlich des Del Prado Boulevards und der Südwesten zwischen Pelican Boulevard, Chiquita Boulevard und südlich des El Dorado Parkway mit modernen Bauten ab den 90er Jahren. Zu den exklusivsten Wohngegenden zählt der Südwesten um die Yachthäfen Cape Harbour und Tarpon Point Marina („Rosegarden Area“).

Auch der Nordosten und Nordwesten Cape Corals werden zügig ausgebaut. Diese Gebiete sind teilweise noch nicht an das öffentliche Ver- und Entsorgungssystem angeschlossen bzw. werden gegenwärtig angeschlossen. Auch hier gibt es Kanäle mit „Gulf Access“, jedoch stellen Brücken und Boothebeanlagen gewisse Engpässe an verkehrsreichen Tagen dar.

Über die Autorin

Ira Hielscher, Immobilienmaklerin für Florida

Mit Scharfsinn und Fachwissen vermittelt Ira Hielscher Traumimmobilien in Florida. Seit 2008 investiert sie in Immobilien in Cape Coral, wo sie erfolgreich Häuser gebaut, als Ferienunterkünfte vermietet und später wieder profitabel verkauft hat. Als lizensierte Immobilienmaklerin und Bausachverständige im Bundesstaat Florida begleitet sie Sie zuverlässig vom Ankauf einer Immobilie bis zur Schlüsselübergabe und steht Ihnen auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite.

quote

Zufriedene Kunden und glückliche Gäste meinen:

Liebe Ira, lieber Harald, wir hatten 3 tolle Wochen hier. Villa T-Bird hat uns sehr gefallen und ihr habt uns den Aufenthalt wieder sehr angenehm gemacht. Wir kommen gerne wieder! Die Strände in der Umgebung, insbesondere Sanibel und Naples, sind immer eine Reise wert. Cape Coral ist uns nach dem 5. Besuch innerhalb der letzten 10 Jahre ans Herz gewachsen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Tanja & Christian

Ira + Harald – thanks again for a wonderful two month stay in Villa T-Bird! Home & pool were perfect + of course we love Cape Coral! This year – a special thanks for getting everything in order after the hurricane. See you next year!

Alleson

Thanks for so much love in every detail of this amazing house!

This is the perfect place to relax, swimming in the wonderful pool, watching the stunning sunsets…
we love everything here!

Especially the hosts! 🙂 <3 Danke Ira & Harald!

Niki & Tilman

Totally enjoyed this wonderful home with its tasteful decor and furnishings inside and out!

Perfect location, so centralized! It’s almost like 15 minutes to here or there! Everywhere.

The Edison Ford Museum was great, very informative and reminds one just how much of a genius Edison was.

The Twisted Lobster looks like a hole in the wall to drive by. BUT inside they serve any kind of seafood you want and all delicious!

Life is short, glad we spent part of it here!

The Bradfords

Tennessee

My stay here was wonderful. It was just myself. My granddaughter came for a visit a couple times. We have fond memories together by the pool and playing monopoly! I’ve stayed in several different placeses here in the Cape, this for me is top 5! Thank you very much!

Lawry Jian

Liebe Ira, lieber Harald,

vielen Dank für Eure Gastfreundlichkeit. Wir haben uns in der Villa T-Bird sehr wohl gefühlt. Der Ausflug mit Capt.- John und den Delfinen war wunderschön, paradiesische Strände und traumhafte Momente. Auch die Empfehlungen der Bar’s und Restaurant’s: Bahama Breeze & The Boathhouse Tiki Bar (tolle Lage) waren top, super Cocktails und leckeres Essen. Für Seafoodfan’s können wir auch Lobster Lady empfehlen.

 

Bis ganz bald!

Knut & Kathrin mit Kids Helena & Alexander

Fantastic hosts! Thank you Ira & Harald. Your guest home was our „Paradise“ for 2.5 weeks. Love the home & Decor. Top hit was the daily fun in the pool and we got plenty of use out of the pool table.

Other favorite activies:
Banana Bay Boat Sunset Dolphin Cruise, Paradise Parasailing,Wind & Water Sports jetski rental

Favorite Eats: Rumbay Rum Runners, Fords Garage, The Sandbar & Grille (Ft. Myers beach), Millers Ale House (Great Sports Bar & Food), The Satty Crab Bar & Grill (Ft. Myers beach)

Also Lynn Hall Pier is a great place to see a gorgeous sunset!

Tampurages Family (Kim, Ethan, Mike)

Dakota

Herzlichen Dank für die tolle Gastfreundschaft. Wir haben zwei wunderschöne Wochen in der Villa T-Bird in Cape Coral geniessen dürfen.

Mit vielen schönen Erinnerungen reisen wir zurück in die Schweiz.

Familie Kumli

Liebe Ira, lieber Harald,

vielen lieben Dank für alles und die tolle und erholsame Zeit, die wir hier verbringen durften.
Auch dieses Mal haben wir wieder etwas Neues entdeckt und freuen uns schon auf ein weiteres Mal.

Liebe Grüße

Jörn & Christian

Harald + Ira,

Thank you for our wonderful stay at Blue Chair Bay!

The pool was always the perfect temperature & it was so much watching the boats, ducks + people on the canal. We especially enjoyed the huge and luxurious king-size bed!
I spent a lot of time in the „reading room“. Wonderful! Your appliances are always top match and we appreciate that.

Thanks, Ira for your shopping an restaurant tips. We look forward to next year at Villa T-Bird.

Thanks for everything!

Faye, Jim + Allison Bonini

quote

Sie Suchen eine Immobilie in Cape Coral?

Ich interessiere mich für:

Dieses Formular erfordert Google reCAPTCHA. Mit dem Laden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Google reCAPTCHA.

Formular laden

PGJyIC8+CjxkaXYgY2xhc3M9ImZybV9mb3JtcyAgd2l0aF9mcm1fc3R5bGUgZnJtX3N0eWxlX2Zvcm1pZGFibGUtc3R5bGUiIGlkPSJmcm1fZm9ybV81X2NvbnRhaW5lciIgZGF0YS10b2tlbj0iNzEyMzY2MTYyYjI3ZmIyYzRhNDY4ZDA0MDFkZTg1OGYiIGRhdGEtdG9rZW49IjcxMjM2NjE2MmIyN2ZiMmM0YTQ2OGQwNDAxZGU4NThmIiBkYXRhLXRva2VuPSI3MTIzNjYxNjJiMjdmYjJjNGE0NjhkMDQwMWRlODU4ZiIgZGF0YS10b2tlbj0iNzEyMzY2MTYyYjI3ZmIyYzRhNDY4ZDA0MDFkZTg1OGYiPgo8Zm9ybSBlbmN0eXBlPSJtdWx0aXBhcnQvZm9ybS1kYXRhIiBtZXRob2Q9InBvc3QiIGNsYXNzPSJmcm0tc2hvdy1mb3JtICBmcm1fanNfdmFsaWRhdGUgIGZybV9hamF4X3N1Ym1pdCAgZnJtX3Byb19mb3JtICIgaWQ9ImZvcm1fY29udGFjdC11cy1rb250YWt0IiAgZGF0YS10b2tlbj0iNzEyMzY2MTYyYjI3ZmIyYzRhNDY4ZDA0MDFkZTg1OGYiIGRhdGEtdG9rZW49IjcxMjM2NjE2MmIyN2ZiMmM0YTQ2OGQwNDAxZGU4NThmIiBkYXRhLXRva2VuPSI3MTIzNjYxNjJiMjdmYjJjNGE0NjhkMDQwMWRlODU4ZiIgZGF0YS10b2tlbj0iNzEyMzY2MTYyYjI3ZmIyYzRhNDY4ZDA0MDFkZTg1OGYiPgo8ZGl2IGNsYXNzPSJmcm1fZm9ybV9maWVsZHMgIj4KPGZpZWxkc2V0Pgo8bGVnZW5kIGNsYXNzPSJmcm1fc2NyZWVuX3JlYWRlciI+Q29udGFjdCBVcyAtIEtvbnRha3Q8L2xlZ2VuZD4NCg0KPGRpdiBjbGFzcz0iZnJtX2ZpZWxkc19jb250YWluZXIiPgo8aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJmcm1fYWN0aW9uIiB2YWx1ZT0iY3JlYXRlIiAvPgo8aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJmb3JtX2lkIiB2YWx1ZT0iNSIgLz4KPGlucHV0IHR5cGU9ImhpZGRlbiIgbmFtZT0iZnJtX2hpZGVfZmllbGRzXzUiIGlkPSJmcm1faGlkZV9maWVsZHNfNSIgdmFsdWU9IiIgLz4KPGlucHV0IHR5cGU9ImhpZGRlbiIgbmFtZT0iZm9ybV9rZXkiIHZhbHVlPSJjb250YWN0LXVzLWtvbnRha3QiIC8+CjxpbnB1dCB0eXBlPSJoaWRkZW4iIG5hbWU9Iml0ZW1fbWV0YVswXSIgdmFsdWU9IiIgLz4KPGlucHV0IHR5cGU9ImhpZGRlbiIgaWQ9ImZybV9zdWJtaXRfZW50cnlfNSIgbmFtZT0iZnJtX3N1Ym1pdF9lbnRyeV81IiB2YWx1ZT0iNzJlOTBlN2U5YiIgLz48aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJfd3BfaHR0cF9yZWZlcmVyIiB2YWx1ZT0iL3JhdGdlYmVyL3dhcnVtLWluLWNhcGUtY29yYWwtZmxvcmlkYS1laW5lLWltbW9iaWxpZS1rYXVmZW4vIiAvPjxkaXYgaWQ9ImZybV9maWVsZF80NV9jb250YWluZXIiIGNsYXNzPSJmcm1fZm9ybV9maWVsZCBmb3JtLWZpZWxkICBmcm1fcmVxdWlyZWRfZmllbGQgZnJtX25vbmVfY29udGFpbmVyIGZybV9oYWxmIj4NCiAgICA8bGFiZWwgZm9yPSJmaWVsZF81amh4ZmNjYmYxZWU3M2QiIGlkPSJmaWVsZF81amh4ZmNjYmYxZWU3M2RfbGFiZWwiIGNsYXNzPSJmcm1fcHJpbWFyeV9sYWJlbCI+TkFNRSAqDQogICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJmcm1fcmVxdWlyZWQiPjwvc3Bhbj4NCiAgICA8L2xhYmVsPg0KICAgIDxpbnB1dCB0eXBlPSJ0ZXh0IiBpZD0iZmllbGRfNWpoeGZjY2JmMWVlNzNkIiBuYW1lPSJpdGVtX21ldGFbNDVdIiB2YWx1ZT0iIiAgcGxhY2Vob2xkZXI9Ik5BTUUgKiIgZGF0YS1yZXFtc2c9IkRpZXNlcyBGZWxkIGRhcmYgbmljaHQgbGVlciBzZWluIiBhcmlhLXJlcXVpcmVkPSJ0cnVlIiBkYXRhLWludm1zZz0iVGV4dCBpcyBpbnZhbGlkIiBhcmlhLWludmFsaWQ9ImZhbHNlIiAgLz4NCiAgICANCiAgICANCjwvZGl2Pgo8ZGl2IGlkPSJmcm1fZmllbGRfNDZfY29udGFpbmVyIiBjbGFzcz0iZnJtX2Zvcm1fZmllbGQgZm9ybS1maWVsZCAgZnJtX3JlcXVpcmVkX2ZpZWxkIGZybV9ub25lX2NvbnRhaW5lciBmcm1faGFsZiI+DQogICAgPGxhYmVsIGZvcj0iZmllbGRfMjl5ZjRkNzlhNzNkM2JmNCIgaWQ9ImZpZWxkXzI5eWY0ZDc5YTczZDNiZjRfbGFiZWwiIGNsYXNzPSJmcm1fcHJpbWFyeV9sYWJlbCI+RS1NQUlMICoNCiAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9ImZybV9yZXF1aXJlZCI+PC9zcGFuPg0KICAgIDwvbGFiZWw+DQogICAgPGlucHV0IHR5cGU9ImVtYWlsIiBpZD0iZmllbGRfMjl5ZjRkNzlhNzNkM2JmNCIgbmFtZT0iaXRlbV9tZXRhWzQ2XSIgdmFsdWU9IiIgIHBsYWNlaG9sZGVyPSJFLU1BSUwgKiIgZGF0YS1yZXFtc2c9IkRpZXNlcyBGZWxkIGRhcmYgbmljaHQgbGVlciBzZWluIiBhcmlhLXJlcXVpcmVkPSJ0cnVlIiBkYXRhLWludm1zZz0iQml0dGUgZ2ViZW4gU2llIGVpbmUgZ8O8bHRpZ2UgRS1NYWlsLUFkcmVzc2UgZWluIiBhcmlhLWludmFsaWQ9ImZhbHNlIiAgLz4NCiAgICANCiAgICANCjwvZGl2Pgo8aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJpdGVtX21ldGFbODVdIiBpZD0iZmllbGRfa284cXIiIHZhbHVlPSIiICAgICAvPgo8aW5wdXQgdHlwZT0iaGlkZGVuIiBuYW1lPSJpdGVtX21ldGFbNDhdIiBpZD0iZmllbGRfeHI0NmxiZjBjMGQwYmM4IiB2YWx1ZT0iIiAgZGF0YS1wbGFjZWhvbGRlcj0iQVVTV0FITCIgICAgIC8+CjxpbnB1dCB0eXBlPSJoaWRkZW4iIG5hbWU9Iml0ZW1fbWV0YVs0OV0iIGlkPSJmaWVsZF95cXRtOWY2ZTVlOWYzZmEiIHZhbHVlPSIiICBkYXRhLXBsYWNlaG9sZGVyPSJMQUdFIiAgICAgLz4KPGRpdiBpZD0iZnJtX2ZpZWxkXzUwX2NvbnRhaW5lciIgY2xhc3M9ImZybV9mb3JtX2ZpZWxkIGZvcm0tZmllbGQgIGZybV9ub25lX2NvbnRhaW5lciBmcm1fZnVsbCI+DQogICAgPGxhYmVsIGZvcj0iZmllbGRfOWp2MHIxMmNhNzQxODhhYSIgaWQ9ImZpZWxkXzlqdjByMTJjYTc0MTg4YWFfbGFiZWwiIGNsYXNzPSJmcm1fcHJpbWFyeV9sYWJlbCI+Tk9USVoNCiAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9ImZybV9yZXF1aXJlZCI+PC9zcGFuPg0KICAgIDwvbGFiZWw+DQogICAgPHRleHRhcmVhIG5hbWU9Iml0ZW1fbWV0YVs1MF0iIGlkPSJmaWVsZF85anYwcjEyY2E3NDE4OGFhIiByb3dzPSI1IiAgcGxhY2Vob2xkZXI9Ik5PVElaIiBkYXRhLWludm1zZz0iTk9USVogaXN0IHVuZ8O8bHRpZyIgYXJpYS1pbnZhbGlkPSJmYWxzZSIgID48L3RleHRhcmVhPg0KICAgIA0KICAgIA0KPC9kaXY+CjxkaXYgaWQ9ImZybV9maWVsZF81MV9jb250YWluZXIiIGNsYXNzPSJmcm1fZm9ybV9maWVsZCAgZnJtX2h0bWxfY29udGFpbmVyIGZvcm0tZmllbGQiPgo8aDY+V2VubiBTaWUgdW5zIMO8YmVyIHVuc2VyIEtvbnRha3Rmb3JtdWxhciBlaW5lIE5hY2hyaWNodCBzZW5kZW4sIHdlcmRlbiBkaWUgQW5nYWJlbiBhdXMgZGllc2VtIGlua2x1c2l2ZSBkZXIgdm9uIElobmVuIGRvcnQgYW5nZWdlYmVuZW4gS29udGFrdGRhdGVuIHp1ciBCZWFyYmVpdHVuZyBkZXIgQW5mcmFnZSB1bmQgZsO8ciBkZW4gRmFsbCB2b24gQW5zY2hsdXNzZnJhZ2VuIGJlaSB1bnMgZ2VzcGVpY2hlcnQuIERpZXNlIERhdGVuIGdlYmVuIHdpciBuaWNodCBvaG5lIElocmUgRWlud2lsbGlndW5nIHdlaXRlci4gQmVhY2h0ZW4gU2llIGJpdHRlIGF1Y2ggZGllIHdlaXRlcmVuIEluZm9ybWF0aW9uZW4genVtwqBEYXRlbnNjaHV0esKgdW5kIFdpZGVycnVmaGlud2Vpc2UuPC9oNj4KPC9kaXY+CjxkaXYgaWQ9ImZybV9maWVsZF8xNTlfY29udGFpbmVyIiBjbGFzcz0iZnJtX2Zvcm1fZmllbGQgZm9ybS1maWVsZCAiPgoJPGRpdiBjbGFzcz0iZnJtX3N1Ym1pdCI+DQoNCjxidXR0b24gY2xhc3M9ImZybV9idXR0b25fc3VibWl0IGZybV9maW5hbF9zdWJtaXQiIHR5cGU9InN1Ym1pdCIgICBmb3Jtbm92YWxpZGF0ZT0iZm9ybW5vdmFsaWRhdGUiPkFORlJBR0VOPC9idXR0b24+DQoNCjwvZGl2Pgo8L2Rpdj4KCTxpbnB1dCB0eXBlPSJoaWRkZW4iIG5hbWU9Iml0ZW1fa2V5IiB2YWx1ZT0iIiAvPgoJCQkJPGRpdiBjbGFzcz0iZnJtX182NTY3MDY4YWI5Yzg5Ij4KCQkJCTxsYWJlbCBmb3I9ImZybV9lbWFpbF81IiA+CgkJCQkJRmFsbHMgRHUgbWVuc2NobGljaCBiaXN0LCBsYXNzZSBkaWVzZXMgRmVsZCBsZWVyLgkJCQk8L2xhYmVsPgoJCQkJPGlucHV0ICBpZD0iZnJtX2VtYWlsXzUiIHR5cGU9InRleHQiIGNsYXNzPSJmcm1fdmVyaWZ5IiBuYW1lPSJmcm1fXzY1NjcwNjhhYjljODkiIHZhbHVlPSIiIGF1dG9jb21wbGV0ZT0ib2ZmIiAgLz4KCQkJPC9kaXY+CgkJPGlucHV0IG5hbWU9ImZybV9zdGF0ZSIgdHlwZT0iaGlkZGVuIiB2YWx1ZT0iZjVjVWFWbjF3NUlzRTFNdjZDL3dtZVNNbjNJNXNCeGpTa05sQ2JpYnlXVT0iIC8+PC9kaXY+CjwvZmllbGRzZXQ+CjwvZGl2Pgo8L2Zvcm0+CjwvZGl2Pgo8YnIgLz4K